Messen Neues Presseberichte

Neues von uns

Starke KRONEN-Messepräsenz in Moskau

Messe_Agroprodmash_S.Zillgith_Okt2014_web | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Messe_Agroprodmash_R.Reisig_Okt2014_web_27626.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Messe_GoldenAutumn_Okt2014_1_web_27646.jpg&w=220&h=800

12.10.2014

Fast zeitgleich im Oktober 2014 fanden die beiden Fachmessen Agroprodmash und Golden Autumn in Moskau statt (6.-10. / 8.-11. Okt.2014).

Auf beiden Messen war KRONEN mit eigenen attraktiven Ständen vertreten.

„Wir konnten dem interessierten Fachpublikum einen Einblick in unser KRONEN-Produktportfolio geben. Wir freuen uns über die gute Resonanz und die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen aber auch bestehende Beziehungen zu pflegen und zu intensivieren,“ so Stephan Zillgith, Geschäftsführer.


KRONEN Food-Kalender 2014

Kalender2014_Okt_Fischcurry_SAF_o_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

01.10.2014

Jeden Monat veröffentlichen wir in unserem monatlichen Kunden-Newsletter Rezepte, die wir in unserem eigenen JAHRESKALENDER 2014 präsentieren.

Die Chefköche Wolfgang Blum und Andreas Eigner sind Garanten für diese kreativen Menues, die wir Ihnen jahreszeitenentsprechend für knackigfrische Gaumengenüsse empfehlen werden. Jörg Wilhelm hat die Ergebnisse in exzellenter Weise fotografisch inszeniert.

Im Monat OKTOBER wollen wir Sie mit dieser köstlichen Rezeptidee aus der südafrikanischen Küche überraschen:

  • Südafrikanisches Fischcurry

Passend zur Zubereitung dieses Gerichts stellen wir Ihnen eine jeweils perfekt geeignete KRONEN-Maschine vor.


Herzlichen Dank an alle Besucher unseres KRONEN Kundentags!

Kundentag_AMS220_26.Sept2014_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Kundentag_GS10-2_26.Sept2014_rgb_27526.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/SalesMeeting_GruppenbildSalesReps_26Sept14_bearb_rgb_27546.jpg&w=220&h=800

29.09.2014

Zum KRONEN-Kundentag am 26. September 2014 und der internationalen Vertretertagung (24.+25. September 2014) konnte Stephan Zillgith, Geschäftsführer, und sein KRONEN-Team mehr als 170 Besucher aus über 30 Ländern willkommen heißen.

Der überaus hohe Zuspruch aus dem nationalen und internationalen Kunden- und Interessenenkreis zeigt, dass KRONEN mit dem Konzept der LIVE-Vorführungen ihrer vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten für Salat, Gemüse, Obst richtig liegt. Die Gäste interessierten sich besonders für die Maschinen-Highlights und innovative Lösungen für den Freshcut-Bereich.

"Wir unterstützen unsere Anwender mit Maschinen und Technologien, die präzise auf die jeweilige Aufgabe zugeschnitten sind. Darüber hinaus binden wir Partnerunternehmen ein, die wiederum in ihrem Metier führend sind. Auf diese Weise bieten wir unseren Kunden optimale Lösungen," erklärt Johannes Günther, Verkaufsdirektor bei KRONEN. Mit vertreten waren daher auch kompetente Kooperationspartner der Kronen GmbH, u.a. mit Produkten aus dem Bereich Verpackungstechnik.

Nicht nur das sonnige Herbstwetter sondern auch das lockere Abendbegleitprogramm rundeten die erfolgreiche Veranstaltung ab.

Wir sind begeistert von der überaus positiven Resonanz aus unserem Kundenkreis und danken allen unseren Gästen für den gelungenen Tag!


Neue KRONEN-Webseite geht ONLINE!

Webseite_Relaunch_SZ-IngoU_22Sept2014 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Webseite_Relaunch_Endgeraete_22Sept2014_27596.jpg&w=220&h=800

22.09.2014

Frisch relauncht und klar strukturiert präsentiert sich die KRONEN-Webseite mit umfangreichen Angeboten und erweiterten Features!

Die Webseite reagiert mit dem "responsive Webdesign" zudem auf die verschiedenen Displaygrößen der mobilen Endgeräte mit einem dynamischem grafischem Aufbau. Das bedeutet eine jeweils flexible, optimale Anpassung an z.B. Smartphones, Tablet-PCs, u.a.

Alle wichtigen Fakten und Informationen über unsere Produkte gibt es als Profil mit technischen Daten, Videos, Broschüren zum Downloaden. Über einen praktischen Produktfinder können schnell und einfach die passenden Maschinen und Geräte zusammengestellt werden.

Wer will kann sich ganz unkompliziert für den Newsletter anmelden.

Für die professionelle Umsetzung der neuen, noch attraktiveren KRONEN-Webseite war die Fa. UST GmbH, 77791 Berghaupten, beauftragt.

Das Foto zeigt Stephan Zillgith, Geschäftsführer von Kronen (rechts) und Ingo Ullrich, Geschäftsführer von UST (links) bei der offiziellen Freigabe - per Knopfdruck - der neuen Kronen-Webseite.


Paprikaverarbeitung im großen Stil!

GEWA5000VPLUS_PaprikaLINIE_M_o_rgb4 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GEWA5000VPLUS_PaprikaLINIE_Vibrationssieb- mitPaprikad_o_rgb1_27010.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GEWA5000VPLUS_PaprikaLINIE_R_rgb2_27043.png&w=220&h=800

11.06.2014

„Zwei auf einen Streich“ !

Ein Großauftrag eines renommierten Kunden in Südeuropa kennzeichnet einen weiteren Meilenstein in der Kronen-Erfolgsgeschichte:

Entsprechend den individuellen Kundenanforderungen haben die Kronen-Ingenieure eine automatisierte Paprikaverarbeitungsanlage entwickelt, bestehend aus zwei (2) GEWA 5050V PLUS Waschmaschinen mit integrierten Transportsystemen.

Die Gesamtleistung der Anlage liegt bei ca. 7 Tonnen/Std. Rohware (= ca. 5 - 5,5 Tonnen/Std. Gutprodukt) und sie wird bereits im Juni 2014 in Betrieb genommen.

Diese Maschinen sind speziell konzipiert zum WASCHEN & SORTIEREN von geschnittenem Paprika (und zwar komplett geschnitten mit Strunk und Kernen). Eines der besonderen Highlights an dieser Anlage ist, dass ein automatisches Spezial-Trennverfahren die Verarbeitung von unterschiedlichen Paprikasorten, gewürfelt oder in Streifen geschnitten, ermöglicht.

Durch ein raffiniert ausgeklügeltes System unterschiedlicher Wasserströme werden Abfall und Gutprodukt getrennt und ersparen dem Anwender aufwändige Sortierkosten.

  1. Leichte Teile (Strunk & weißes "Gerippe" schwimmen an der Wasseroberfläche und werden über Gliederbänder ausgetragen
  2. Schwere Teile (Kerne) sinken auf den Boden und werden über den Sandfang ausgeschleust
  3. Das Gutprodukt wird über den Vibrationsauftrag zur direkten Weiterverarbeitung ausgetragen.
Diese automatisierte Paprikaverarbeitungs-Anlage beinhaltet:
  • ein mobiles Zuführstollenband (30°) mit der Möglichkeit über ein horizontales Shuttleband wahlweise eine oder beide Maschine zu befüllen
  • Sandfangtrichter: Mit dieser Sedimentiereinheit können auch sehr stark verschmutzte Produkte optimal und effizient gereinigt werden! In Kombination mit dem integrierten WMS (Water Management System) wird eine automatische, regelmäßige Teil-Entleerung gewährleistet und damit die permanente Regenerierung des Waschwassers.
  • seitliche Feinteileaustragstrommel
  • austauschbare Vibrationssiebe mit unterschiedlichen Lochungen (5, 8 und 15 mm)
  • integrierte Austragebänder für Gutprodukt sowie Abfall
  • moderne Steuer- & Regeltechnik, durch den zentralen Schaltkasten können beide Waschmaschinen separat gesteuert sowie die Zu- und Abfuhrbänder einzeln zugeschaltet werden
  • und vieles andere mehr…

Einladung: KUNDENTAG bei GKS Packaging b.v. - 14. JUNI 2014

Invitation_GKS-CustomerDay_14June2014_news | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

12.05.2014

Wir laden unsere Kunden und alle Interessierten sehr herzlich ein zu einem KUNDENTAG am 14. Juni 2014, der von unserem Kooperationspartner GKS Packaging b.v. in Holland, Son veranstaltet wird.

GKS wird neue Verpackungsmaschinen vorstellen, von deren innovativen Entwicklungen Sie langfristig und auf Jahre hinaus profitieren werden!

Erleben Sie GKS live und genießen Sie dabei gutes Essen, Drinks, Musik und ein atemberaubendes "high-speed" Auto-Ralley.

Abends finden auf dem Industriegelände "Ekkersrijt" in Son die Wertungsprüfungen für das Abschlussrennen der National Ralley Championship statt. Und - die Rennrunden führen direkt vor dem GKS-Firmengebäude vorbei und wir garantieren einen "hautnahen" Blick von der VIP-Etage!

Gerne informieren wir Sie über weitere Details (Agenda, usw.) und erwarten Ihre Anmeldung vor dem 1. Juni an: info@kronen.eu


Sensibel zu sensiblen Produkten...

GEWA5050BSPLUS_BandaustragTrocknung_R_rgb2 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GEWA5050BSPLUS_R_rgb_26602.jpg&w=220&h=800

02.04.2014

Ohne Frage, Erdbeeren gehören zu den Früchten, die äußerst schonend gewaschen und behandelt werden wollen!

Diese Herausforderung haben die Kronen-Ingenieure aktuell mit ideenreichen Features an einer GEWA 5000 Waschmaschine für einen portugiesischen Kunden gelöst. Dieses Gemüse- und Obstverarbeitende Unternehmen ist eines der wichtigsten europäischen Unternehmen auf dem Tiefkühlgemüsemarkt. Unverzüglichkeit und Effizienz sind dabei maßgebend und aus diesem Grund investiert das Unternehmen in einen automatisierten Maschinenpark.

Die KRONEN-GEWA 5000 Waschmaschine ist ein wichtiger Bestandteil dieser Automatisierung: Bis zu 2 Tonnen frische Erdbeeren - aber auch andere Produkte wie z.B. Tomaten - werden pro Stunde gewaschen.

Speziell für die schonende, kontinuierliche Waschung und anschliessende Trocknung wurde für die GEWA 5000 ein Bandaustrag mit einer kombinierten TROCKNUNGS- & ABSAUGEINRICHTUNG konzipiert.

Eine höheneinstellbare TROCKNUNGSEINRICHTUNG (1) - Gebläse - trocknet die Erdbeeren zunächst an der Oberseite aus einer senkrechten Position heraus. Anschließend entfernt eine ABSAUGEINHEIT (2) an der Unterseite der Erdbeeren anhaftende Tropfwasserrückstände auf der gesamten Bandbreite sowie auch das komplette Wasser aus dem Netzgurt. Eine Wasserverschleppung in den weiteren Verarbeitungsprozess wird dadurch stark reduziert. Und zusätzlich entfernt eine ABBLASEINRICHTUNG (3) unterhalb des Bandes eventuelle restliche Kleinteile.

Durch diesen schonenden Wasch- & Trocknungsvorgang sind die Erdbeeren bestens für die weitere Verarbeitung (in diesem Fall zum Schockfrosten) präpariert.

Weitere Highlights an dieser Maschine sind das KRONEN Water-Management-System (WMS = zentral gesteuertes Befüllen & Entleeren der Waschmaschine) mit 3 Sandfangtrichtern sowie ein seitlicher Feinteileaustrag mittels Spaltsiebtrommel.


Klimaschutz bei KRONEN!

Oeko-Strom_Zertifikat2014-2015 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

18.03.2014

Kronen legt ein besonderes Gewicht auf die Qualität und Sicherung der Nachhaltigkeit der in Kehl produzierten Maschinen und Anlagen - aus Überzeugung und mit Engagement für eine gesunde Umwelt.

Bereits seit Beginn 2013 haben wir auf eine klimaneutrale Energielieferung – Ökostrom aus 100 % Wasserkraft - umgestellt.

Wir tragen somit aktiv bei zum Umwelt- und Klimaschutz sowie dem Erhalt der natürlichen Ressourcen.


Messerückblick Fruit Logistica 2014

FruitLogistica2014_Messestand_GS10-2_GS20_o_rgb_web | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

19.02.2014

Die hohe Bedeutung der Fruit Logistica 2014 (5. - 7. Februar in Berlin) hat sich auch in diesem Jahr für Kronen voll bestätigt. Zahlreiche interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit, auf dem attraktiven Kronen-Messestand die Maschinen und Anlagen LIVE zu sehen und kompetent beraten zu werden.

Zusammen mit den Kooperationspartnern GKS Packaging, JFPT foodlife und ZTI Mechatronics konnten zahlreiche Gespräche mit deutschen und internationalen Kunden und Interessenten geführt werden. Das gemeinsame Netzwerk bietet viele Synergievorteile mit entsprechenden Kosteneinsparungsmöglichkeiten.

Als besonderes Highlight präsentierte Kronen unter anderem die Multifunktionsschneidemaschine GS10-2, die nicht nur mit einem modernen Redesign punktet sondern auch mit innovativen Funktionen und perfekter Schneidequalität überzeugt. Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf nachstehenden Link.

Bereits im zweiten Jahr in Folge wurden die Besucher verwöhnt mit kulinarischen Spezialitäten - frisch zubereitet von den Gourmet-Köchen Wolfgang Blum + Andreas Eigner. Beide Köche sind Garanten für kreative Menues – ihre köstlichen Rezeptideen bereits in den KRONEN-Jahreskalendern 2013 und 2014 veröffentlicht. Aus dieser Vielfalt präsentierten sie live einige dieser Rezepte. Durch die innovative KRONEN-Technik nach neuestem Standard wurde das Zubereiten dieser Speisen zu einem Kocherlebnis.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Berlin!


Link: GS10-2

NEU: Traubenentstielmaschine ZTI

GrapesDestemmer_M_h_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

01.02.2014

Wir präsentieren auf der Fruit Logistica in Berlin:

Die innovative Traubenentstielmaschine ZTI

Der „Traubenentstieler“ ist die erste Maschine, die die Beeren von der Traube, von den einzelnen Stielen sauber, sorgfältig und automatisch löst. Die Trauben werden an der Spitze der Maschine platziert. Dann löst die Mechanik die einzelnen Beeren ordentlich durch eine drehende Bewegung, ohne Schäden an der Frucht zu verursachen und legt sie wieder sanft auf das Förderband, wo das fertige Produkt vom Personal überprüft werden kann.

Das Volumen ist drei bis fünf Mal höher pro Person als bei einer rein manuellen Verarbeitung. Je nach Sorte und Qualität der Trauben können bis zu 240 kg pro Stunde und Maschine verarbeitet werden.

Die Traubenentstielmaschine ist nominiert für den "FRUIT LOGISTICA Innovation Award 2014".


Einladung zur FRUIT LOGISTICA 2014 in Berlin

Messe_FL2013_Messeteam_o_rgb_20130206 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

21.01.2014

Die Vorbereitungen für die FRUIT LOGISTICA laufen bereits auf Hochtouren. Sehr gerne laden wir Sie auf unseren Messestand ein:

  • vom 5. bis 7. Februar 2014

    in Halle 3.1 - Stand A-03

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild über unsere neuesten Entwicklungen sowie über das große Sortiment unseres Standard-Maschinenprogramms. Nutzen Sie die Gelegenheit unsere innovativen und bewährten Maschine in Live-Vorführungen zu erleben.

Auch in diesem Jahr wollen wir Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Unsere Gourmetköche W. Blum und A. Eigner werden Ihnen mit leckeren Rezepten aus unserem KRONEN-Kalenders 2014 Appetit machen! Durch die innovative KRONEN-Technik nach neuestem Standard wird das Zubereiten dieser Speisen zu einem Kocherlebnis.

Zusammen mit unseren Kooperations-Partnern GKS Packaging, JFPT Foodlife und ZTI-Mechatronics präsentieren wir Ihnen u.a.:

  • Die neue GS 10-2 Bandschneidemaschine zeigt sich im modernen Re-Design - mit innovativen Funktionen und perfekter Schneidequalität!
  • Das KDB 120 Tauchbad zur Nachbehandlung von geschältem oder geschnittenem Obst und Gemüse!
  • Die neu entwickelte KSM 100 Gemüseschneidemaschine - perfekt geeignet zum Schneiden von Gemüse, Salaten und auch härteren Früchten
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die neue KSM 100 KRONEN-Salat- & Gemüseschneidemaschine!

KSM100_CUCUMBER_f_rgb_News | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/KSM100_003_M_f_rgb_20130930_25675.jpg&w=220&h=800

15.11.2013

Bereits auf der diesjährigen ANUGA in Köln konnte die neue KSM 100 Salat- & Gemüseschneidemaschine von KRONEN in näheren Augenschein genommen werden. Und sie überzeugte mit vielen innovativen Pluspunkten:
  • perfekt geeignet zum Schneiden von Gemüse, Salaten und auch härteren Früchten
  • große Einfülltür und 2 unterschiedliche Öffnungen:

    • große Öffnung für Kohl, Blattgemüse und für verschiedene Salatsorten

    • kleine Öffnung für Langprodukte wie z.B. Gurken, Zucchini, Karotten, Rettich, usw.

  • Vielfalt an Messerscheiben-Zubehör für unterschiedliche Anwendungen
  • neuer Messerabstreifer, kostensparend verwendbar für alle Messer
  • schnelles + einfaches Wechseln aller Messerscheiben
  • und vieles andere mehr

KRONEN-Kundentag in Chile

KundentagChile_Sept13-5 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/KundentagChile_Sept13-1_24939.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/KundentagChile_Sept13-2_24949.jpg&w=220&h=800

25.09.2013

KUNDENTAG in CHILE:

Anlässlich des Kundentags am 25. September 2013 bei der KRONEN-Vertretung MULTIVAC (Chile) trafen sich Experten und Kunden aus Argentinien und Chile. Den Besuchern wurde ein attraktives Programm mit Informationen und Tipps geboten:

  • Präsentationen der Firmen Multivac, Bizerba und KRONEN, die sich in ihrem Produktportfolio sehr gut ergänzen und dem Kunden Lösungen von A-Z anbieten können.
  • Präsentation und Vorführung der vertikalen Schlauchbeutelmaschine CP300 (die vor allem durch ihre flexible Einsatzbarkeit und kompakte Bauweise überzeugt) und weiterer KRONEN-Maschinen durch Johannes Günther, Verkaufsdirektor bei KRONEN.
  • Präsentation und Diskussion der neuesten Erkenntnisse über den Verarbeitungsprozess im FreshCut-Bereich durch Juan Lindmayer, KRONEN Area Sales Manager Latein-Amerika.
  • Besichtigung eines neuen Verarbeitungsbetriebes, der täglich 40 t Produkt in den HoReCa-Bereich liefert, in Begleitung von Cristian Ibacache (Produktmanager KRONEN, Multivac Chile).
  • Zum Abschluss fand ein reger Meinungsaustausch statt, mit Bewirtung von kulinarischen Kreationen des bekannten Küchenchefs Giancarlo Mazzarelli des Restaurants Puerto Fuy (Santiago de Chile).

ANUGA 2013: Das neue KRONEN-Tauchbad !

KDB_Apfelsegmente_D_o_rgb3 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

17.09.2013

KRONEN GmbH Nahrungsmitteltechnik präsentiert das neue KDB 120 Tauchbad auf der Anuga in Köln:

Das neue KDB 120 Tauchbad wurde zum Nachbehandeln von geschältem oder geschnittenen Obst und Gemüse entwickelt und ist das Tauchbad mit der geringsten Füllmenge am Markt.

Diese Behandlung z.B. mit Nature Seal®, anderen Flüssigkeiten oder Pulvern erzielt eine Steigerung der Haltbarkeit und Qualität der Produkte.


Weil nur das Beste gut genug ist...

Vortex_Linie_GS10_GEWA3800BPLUS_K50_HalleLGV_R_h_rgb3bearb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/LGV_Vortex_SGraichen-JGuenter-Hr.Lunzer_P_o_rgb_24304.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Vortex_Linie_GS10_GEWA3800BPLUS_K50_HalleLGV_R_h_rgb7bearb_24244.jpg&w=220&h=800

10.06.2013

… unter diesem Motto beliefert die „LGV Frischgemüse Wien“ ihre Kundschaft in ganz Österreich mit frischem Gemüse und Salaten. Ab Juni d.J. wird das Unternehmen küchenfertige Salate anbieten und hat für deren Produktion eine neue Halle in der Nähe von Wien gebaut.

„Wir haben uns für eine professionelle Salat-Verarbeitungsanlage aus dem Hause Kronen entschieden. Die innovative Kronen-Maschinentechnik, das lösungsorientierte Know-How und die exzellente Qualität haben uns überzeugt.“ so LGV-Vorstand Mag. Gerald König.

Die Lieferung der kompletten KRONEN-Verarbeitungslinie umfasst eine Bandschneidemaschine GS 10, eine Waschmaschine GEWA 3800B PLUS, eine Vortex-Anlage und 3 Zentrifugen K50-100S.

In dieser Kombination werden ca. 800 kg Salat pro Stunde verarbeitet:

  • Bandschneidemaschine GS 10: Vorbereiten + Schneiden von Salaten (für diverse Salatmischungen)
  • Waschmaschine GEWA 3800B PLUS: schonendes Waschen der geschnittenen Salate sowie Feldsalat und ganzblättrigem Lollo rosso und Lollo verde
  • Vortex-Anlage: Nachbehandlung - es werden längere, kontrollierte Kontaktzeiten im Waschprozess und somit eine Reduktion der Keimzahlen als auch eine Erhöhung der Haltbarkeit der gesamten Produktqualität erzielt. (Länge Rohrsystem: 71 m, Verweilzeit Produkt: ca. 120 Sek.)
  • Salatschleuder K50-100S: sanftes Trockenschleudern der Salate
  • Verschiedene effiziente Zubehörausstattungen wie Putztisch, Korbkarusell, Zu- und Abführbänder sind optimal integriert und garantieren einen kontinuierlichen Arbeitsablauf.
Bilder:

Aufstellung der Salatverarbeitungsanlage in der neugebauten Halle von LGV, Wien (Bild 1 + 3) Hr. S. Graicher + Hr. Lunzer, Betriebsleiter LCG + LGV, in der Mitte Hr. J. Günther, Verkaufsdirektor KRONEN (Bild 2)


Prozess-Automatisierung bei Verarbeitungsanlagen

Prozessvisualisierung_Linie_S_o_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

04.06.2013

Ab sofort ist eine standardisierte KRONEN-Zentralsteuerung mit optimalem Kosten-Nutzen-Verhältnis lieferbar.

Bei vernetzten Anlagen bietet diese Zentralsteuerung viele Vorteile:

  1. Durch Prozessvisualisierung können Wartungs- und Fehlermeldungen umgehend lokalisiert werden
  2. Bei Produktstau werden vorgelagerte Maschinen automatisch abgeschaltet und so die Verschwendung wertvollen Rohprodukts verhindert

GS10 KRONEN-Oldtimer glänzt im neuen Licht

GS10 Bandschneidemaschine  n a c h   den Wartungsarbeiten | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GS10_20Jahre_Typenschild1993_Text_D_o_rgb_23599.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GS10_20Jahre_Originalzustand1993_M_o_rgb_web_23584.jpg&w=220&h=800

02.04.2013

Eine voll funktionsfähige GS 10 Schneidemaschine - 20 Jahre alt! - wurde Anfang diesen Jahres in unserer Kundendienstwerkstatt sorgfältig gewartet und instandgesetzt.

Diese Maschine hat 20 Jahre treu und zuverlässig ihre Dienste geleistet und tritt somit den Beweis für die Qualität und Langlebigkeit der KRONEN-Maschinen an. Nach dieser „Oldtimer“-Restaurierung erstrahlt diese GS 10 wieder im neuen Glanz - gerüstet für die nächsten Jahrzehnte!


Messerückblick Fruit Logistica 2013

Messe_FL2013_Messeteam_o_rgb_20130206 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Messe_FL2013_Koeche_Blum-Eigner_o_rgb_20130206_22516.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Messe_FL2013_Messestand_GS10TTS_Messerstaender_o_rgb_20130206_22531.jpg&w=220&h=800

12.02.2013

Mit einem Besucherplus und Bestnoten von über 2500 Ausstellern und 58000 Fachbesuchern hat die Fruit Logistica 2013 die hohen Erwartungen voll erfüllt.

Auch in diesem Jahr verlief die Messe wieder sehr erfolgreich für Kronen. Auf unserem neuen Messestand – erstmalig zusammen mit 4 Kooperationspartnern (GKS Packaging, JFPT foodlife, Tenrit-Foodtec, ZTI Mechatronics) - konnten zahlreiche Gespräche mit deutschen und internationalen Kunden und Interessenten geführt werden.

Wir sind insbesondere sehr stolz darauf, dass die Nachfrage an Kronen-Produkten in der Salat, Gemüse und Obst verarbeitenden Industrie kontinuierlich wächst. Dies ist u.a. der Investition in die Entwicklung neuer Produkte als auch dem konsequenten Verfolgen von strategischen Initiativen zu verdanken.

Kronen präsentierte, neben den in der Branche bereits bekannten und bewährten Maschinen, auch neue, wie die KUJ V Würfel-, Stift- und Scheibenschneidemaschine, die GS 20 Schneidemaschine als auch die SDS 5000 Trocknungsanlage.

Die Besucher auf unserem Messestand zeigten großes Interesse an unserem Angebot an kundenspezifischen Gesamtlösungen wie auch Einzelmaschinen - in hochwertiger Qualität und mit der technischen Kompetenz und Professionalität von Kronen!

Als besonderes Messe-Highlight verwöhnten die Gourmet-Köche Wolfgang Blum und Andreas Eigner die Standbesucher mit exquisiten Menüs - frisch zubereitet nach ihren Rezepten, die bereits im KRONEN-Jahreskalender 2013 veröffentlicht wurden. Durch die innovative KRONEN-Technik nach neuestem Standard wurde das Vor- und Zubereiten dieser Speisen zu einem Kocherlebnis mit Augenschmaus und Gaumenfreude!

Allen unsern Besuchern danken wir für die vielen interessanten Gespräche – wir freuen uns auf die Umsetzung neuer Herausforderungen gemeinsam mit unseren Kunden!

Besuchen Sie uns auf Facebook - wir haben viele Messeimpressionen in Form von Bildern und Videos für Sie veröffentlicht!


Schnittige und innovative Konzepte auf der Fruit Logistica

KUJV_M_f_rgb_20130114 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Kalender2013_Koeche_o_rgb20121219_21896.jpg&w=220&h=800

15.01.2013

Kronen zeigt LIVE neue und bewährte Maschinen – erstmalig gemeinsam mit 4 Kooperationspartnern (GKS Packaging, NL-Son / JFPT foodlife, NL-Zwolle / Tenrit-Foodtec, Schloß Holte-Stukenbrock / ZTI Mechatronics, NL-Tuitjenhorn) nach dem Motto „Zusammen sind wir stark!“ Durch das gemeinsame Netzwerk werden den Kunden Synergievorteile mit entsprechenden Kosteneinsparungsmöglichkeiten angeboten.

Besondere Maschinen-Highlights sind:

Der KUJ V Hochleistungswürfler in einer komplett überarbeiteten Version:

  • mit neuen Werkzeugen für höhere Schnitt- und Produktqualität
  • optimierter Bedienkomfort
  • flexible Aufstellungsvarianten
  • optimierte Schutzhaube und Produkttransport
  • ergonomisches KRONEN-Design mit integriertem Schaltschrank
  • mit Frequenzumrichter bis zu 7 Geschwindigkeiten für den schonenden Schnitt von sensiblen Produkten (z.B. Erdbeeren, Rote Beete, gekochte Kartoffeln, usw.)
Kapazität: bis zu 3000 kg / Std.

Die neue, große GS 20 Schneidemaschine zum Schneiden von Salat, Gemüse, Obst in der Großindustrie:

  • mit 250 mm breitem Zuführband mit Gemüse: 600 - 800 kg / Std.
  • perfekter Niederhaltertechnik zur schonenden Produktführung
  • schneidet ganze Salat- und Krautköpfe
  • präzise Produktführung zur rollenden Messerkante
  • digitale Schnittstärkenregulierung von 1 - 50 mm (bei 3 Klingen)
  • einfache Bedienerführung auch für die Speicherung Ihrer individuellen Programme
  • Messerhaube optimiert in Bezug auf Produktauswurf für schonende Produktausgabe
  • neues Verriegelungssystem kombiniert mit Bandabdeckung sorgt für zusätzliche Sicherheit im Messerbereich
  • schräge Flächen, spaltfreie Messerkante für optimalen Hygienestatus
  • und vieles andere mehr
Kapazität: 500 - 4000 kg / Std. (produktabhängig) .

Die innovative SDS 5000 Trocknungsanlage zur Reduzierung des Feuchtigkeitsgehalts von Salat, Obst, Gemüse:

  • längere Produkthaltbarkeit durch niedrige Restfeuchte und optimales Produkthandling
  • hervorragend geeignet für die Verarbeitung von Baby-Leaf-Salat, Schnittsalat, geschnittene frische Früchte, Zuckerschoten, Blumenkohl, Brokkoli, usw.
  • schrittweiser Trocknungsvorgang mit je 2 x 6 Gebläse- und Absaugeinheiten
  • optimale Einstellung auf das zu verarbeitende Produkt über Bandgeschwindigkeit und frequenzgeregelte Gebläse
  • optionale Touchscreen-basierte Steuerung zum Speichern verschiedener Programme
Kapazität:

Baby-Leaf-Salat: 250 - 300 kg / Std.

Eisberg: 400 - 550 kg / Std.

Gemüse: 600 – 800 kg / Std.

Selbstverständlich wird Kronen auch auf der diesjährigen Fruit Logistica in Berlin mit einem großen Maschinenprogramm vertreten sein. Als besondere Attraktion werden die Kronen-Stand-Besucher verwöhnt mit knackigfrischen, leckeren Gaumengenüssen - frisch zubereitet von den Gourmet-Köchen Wolfgang Blum + Andreas Eigner!

Beide Köche sind Garanten für kreative Menues – ihre köstlichen Rezeptideen wurden in Form eines eigenen KRONEN-Jahreskalenders 2013 bereits veröffentlicht. Aus dieser Vielfalt präsentieren sie live einige dieser Rezepte. Durch die innovative KRONEN-Technik nach neuestem Standard wird das Zubereiten dieser Speisen zu einem Kocherlebnis.


KRONEN Food-Kalender 2013

KRONENKalender2013_Deckblatt | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/KRONENKalender2013_Impressum_21630.jpg&w=220&h=800

12.11.2012

Druckfrisch präsentiert KRONEN seinen eigenen JAHRESKALENDER 2013.

KRONEN ist weltweit bekannt als Hersteller qualitativ hochstehender Maschinen für die Salat-, Gemüse- und Obstverarbeitung. Was liegt da näher, als mit einem Kalender aus der großen Vielfalt von köstlichen Rezepten Ideen für das Jahr zu präsentieren.

Wolfgang Blum und Andreas Eigner sind Garanten für kreative Menues, die wir Ihnen jahreszeitenentsprechend für knackigfrische Gaumengenüsse empfehlen werden. Jörg Wilhelm hat die Ergebnisse in exzellenter Weise fotografisch inszeniert.

Die Darstellung frischer Produkte demonstriert erneut den frischen Geist und die Begeisterung, mit denen unsere Ingenieure kreativ an der Lösung der Wünsche unserer Kunden arbeiten und was wir seit über 30 Jahren Tag für Tag beweisen.

Der neue KRONEN-Kalender 2013 kann ab sofort käuflich erworben werden zum Preis von EUR 19,50 zuzügl. Versandkosten. (Mail an: info@kronen.eu)

Ab Januar 2013 veröffentlichen wir in unserem monatlichen Newsletter die kreativen Rezepte.


Themen, Perspektiven, Impulse – erfolgreiche KRONEN-Herbstkundentage in Kehl!

SN100_Kundentag_Sept2012_P_o_rgb1 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GS20_Kundentag_Sept2012_P_o_rgb_20831.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GEWA_Kundentag_Sept2012_P_o_rgb1_20816.jpg&w=220&h=800

08.10.2012

Zur internationalen Kronen-Vertretertagung vom 26. – 27. September und dem anschließenden Kronen-Kundentag am 28. September 2012 trafen sich weit mehr als 150 Gäste aus über 30 Ländern aus allen Kontinenten dieser Erde. Stephan Zillgith, Geschäftsführer, und sein Kronen-Team präsentierten der nationalen und internationalen Obst, Gemüse und Salat verarbeitenden Fachwelt neue und bewährte Produkte.

Einen besonderen Schwerpunkt im firmeneigenen Ausstellungsraum und direkt in den Produktionshallen bildeten die Live-Maschinenvorführungen zum Vorbereiten, Schneiden, Waschen, Trocknen, Schälen und Verpacken von Nahrungsmitteln und den entsprechend optimierten kundenspezifischen Lösungen.

Mit großem Interesse nahmen die Kunden das Angebot an Informationen und Anregungen wahr, wie sie ihre Endprodukte qualitativ verbessern, effizienter produzieren und letztendlich erfolgreicher vermarkten können. Spezielle Präsentationen und Anwendungsbeispiele waren unter anderem:

  • Vorstellung der neuen Bandschneidemaschine GS 20 und neue Technologie zum exakten Schneiden von Früchten + Gemüse mit der GS 10 TTS
  • Effiziente Salatvorbereitung mit minimiertem Personalaufwand mit der TT 450 Top & Tail-Maschine
  • Vorstellung der Würfel-Streifen-Schneidemaschine KUJ mit neuen Features
  • Wasch- und Desinfektionstechnologie mit der Vortex-Anlage
  • WMS Waste Management Solutions
  • Grundlagen und Funktion einer Mess- und Dosieranlage in Verbindung mit Kronen-GEWA-Waschmaschinen
  • Verarbeitungslinie zum Schälen von Langprodukten wie Gurken, Karotten und Spargel mit der TMS-Solo-Linie
  • Neue Ideen zur Optimierung der Fresh-Cut-Produktion mit Foodlife SDS 5000, Flexfill 200, Salat-Vorbereitung
  • Grundlagen und mehr für das Wiegen und Verpacken mit Schlauchbeutel-Verbackungsmaschinen
  • Obstverarbeitung in qualitativ hochwertige, verzehrfertige Portionen mit optimaler Haltbarkeit – Mangoschäler FP 20
Präsentationen und Fachvorträge von renommierten Kronen-Kooperationspartnern rundeten das Programm ab.

Zu den fruchtbaren Fachgesprächen gehörte aber auch die Pflege der Verbundenheit zwischen dem Hersteller und den Nutzern der langlebigen Maschinen. Als guter Gastgeber lud Kronen zu abendlichen Unterhaltungsprogrammen in die badisch-elsässische Urlaubsregion.

Stephan Zillgith zieht rückblickend ein positives Fazit: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir haben uns über das überaus große Interesse an unserer Technologie sehr gefreut und konnten unseren Kunden aktuelle Einblicke in die Vielfalt, Innovation und Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens geben.“

Was so aufwendig vorbereitet wurde, stand – auch das hat Tradition bei Kronen in Kehl – einen Tag später beim so genannten Familientag der Belegschaft und ihren Familien offen. An den angebotenen Maschinenvorführungen, Firmenrundgängen und einem attraktiven Kinderprogramm mit Luftballon-Wettbewerb, Kinderschminken, Mohrenkopfschleuder und vielem anderen mehr nahmen über 180 Mitarbeiter und Angehörige teil.

Das positive Feedback aller teilnehmenden Gäste bestätigte auch in diesem Jahr das Erfolgskonzept der mittlerweile jährlich stattfindenden Kronen-Hausmesse.


Vortex-Anlage zum Entkeimen und Konservieren

Vortex_ohne_GEWA_geteilt_R_h_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Vortex_Linie_GS10_GEWA3800BPLUS_K50_HalleLGV_R_h_rgb3bearb_24234.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Vortex_Linie_GS10_GEWA3800BPLUS_K50_HalleLGV_R_h_rgb7bearb_24244.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Vortex_Linie_GS10_GEWA3800BPLUS_K50_LGV_R_h_rgb1_20130522_24254.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Vortex_R_h_rgb_24989.jpg&w=220&h=800

15.03.2012

Die neue Vortex-Anlage wurde zum Nachbehandeln von Gemüse (z.B. verschiedene Blattsalate, Wurzelprodukte, usw.) oder auch Obstprodukten wie Äpfel, Trauben, usw. entwickelt.

Das Prinzip der Anlage ist gekennzeichnet durch ein Röhrensystem (Innendurchmesser 150 mm) mit einer Einfüll- und Auslassöffnung. Das vorgereinigte Produkt (Gemüse, Obst) wird in einen Trichter übergeben. Die seitlichen Rotationsdüsen spülen das Produkt schonend und zuverlässig in das System ein. Danach durchströmt das Produkt die gesamte Rohrlänge und wird in einer Wasserströmung zum Auslass gefördert. Eine Wasserrutsche übergibt das Produkt auf ein Austrageband oder Vibrationssieb. In den Wasserstrom können Mittel wie Chlordioxid oder Antioxidationsmittel dosiert werden, so dass durch die Behandlung eine Keimreduktion und damit eine Verbesserung von Qualität und Haltbarkeit erzielt wird. Die dafür notwendige Verweilzeit kann über eine gezielte Regulierung der Fließgeschwindigkeit reguliert werden (zwischen 1 und 3 Minuten einstellbar).

Das Rohrsystem ist modular aufgebaut und kann Platz sparend als Standardlösung oder auch als Anpassung in bestehende Salatlinien flexibel integriert werden. Alle Rohrleitungen sind mittels Verschraubungen zur mechanischen Reinigung einfach und schnell demontierbar.

Dosierstation - optional: Im Wasserkreislauf kann mit einer Dosierstation ein entsprechendes Medium über eine Soll-/Istwert-Regelung dosiert und überwacht werden. Wie üblich ist auch die Vortex-Anlage von KRONEN grundsolide konstruiert und deshalb auch für den Einsatz unter härtesten Bedingungen bestens geeignet.

Mit einem Großauftrag von 4 kompletten Vortex-Anlagen von einem bedeutenden europäischen Salatverarbeitungsbetrieb konnte KRONEN einen weiteren Erfolg seiner internationalen Wachstumsstrategie verzeichnen. Diese Anlagen wurden bereits im Sommer 2011 an den namhaften Großkunden ausgeliefert.


NEU: Automatische KRONEN-Wiegeband-Anlagen!

Wiegebandanlage für das exakte Herstellen von Salatmischungen | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

24.01.2012

KRONEN weiter auf Wachstumskurs!

Gleich zwei renommierte deutsche Salatverarbeitungsbetriebe profitieren von der innovativen KRONEN-Wasch- & Verarbeitungstechnik in Verbindung mit neu entwickelten automatischen Wiegebandanlagen.

Die im Herbst vergangenen Jahres ausgelieferten Komplett-Anlagen dienen den Kunden zum genauen, kontinuierlichen und automatischen Zudosieren von Salat und Kraut, in der nachstehenden GEWA-Waschmaschine findet dann die sorgfältige Mischung der Produkte statt.

Mit einer Kapazität von 1300 – 1400 kg pro Stunde werden hauptsächlich Eisberg, Frisee, Radicchio und Blattsalate mit einer Zumischung von 5 – 45 % (je nach Produkt) verarbeitet. Die Zudosierung von geschnittenem Kraut aber auch anderen Produkten, wie z.B. Karottensticks, erfolgt automatisch im immer gleichen Mischungsverhältnis. Dabei liegen die weiteren Vorteile auf der Hand: Personaleinsparung durch automatisierten Ablauf, kontinuierlicher Wiegeprozess ohne Bandstop am Hauptprodukt, Speicherung von Produktionsdaten (Statistik), usw.

Geschäftsführer Stephan Zillgith erläutert die Funktionsweise dieser neuartigen Wiegebandtechnik :

“Das Masterband (Wiegeband in der Hauptlinie) wiegt das Hauptprodukt ab und gibt dem zweiten Wiegeband eine Zumischmenge vor. Über ein Touchpanel können Rezepturen angewählt und verwaltet werden. Ebenfalls angezeigt werden Tagesproduktionsmenge, Chargenproduktionsmenge, ein Rückwärtszähler sowie Klartext-Fehlermeldungen. Ein Stand-alone-Betrieb und Cleaning Mode ist ebenfalls vorgesehen. Die Wiegebänder mit Pufferband werden von einem separaten Schaltschrank gesteuert. Der Füllstand des Pufferbandes wird dabei mit Hilfe eines optischen Sensors überwacht und über eine Signalampel werden die Betriebszustände angezeigt.

Alle wichtigen Produktionsdaten können direkt am Touchpanel über eine CF-Karte als Datei gespeichert werden. Somit können über einen PC aktuelle Daten eingesehen und entsprechend weiterverarbeitet werden, z.B. Rezepturenerstellung, usw.“


Herbstkundentage bei KRONEN: 20.-22. Oktober 2011

TT450_Kundentag_Sept2010_P_o_bearb_rbg | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

30.09.2011

Herbstkundentage bei KRONEN – Einblicke in ein badisches Unternehmen mit Spitzentechnologie

Die traditionellen Herbstkundentage bei Kronen im badischen Kehl sind wiederum die Gelegenheit für alle Kunden und Interessenten, die vielfältigen und modernen Verarbeitungsmöglichkeiten für Salat, Gemüse und Obst selbst in Augenschein zu nehmen und sich umfassend zu informieren.

Am 20. bis 22. Oktober 2011 zeigt Kronen neue und bewährte Maschinen aus dem Kronen-Programm und bietet eine attraktive Mischung an Informationen, Anregungen sowie Gespräche mit der Geschäftsleitung und Mitarbeitern.

Mit vertreten sein werden auch kompetente Kooperationspartner der Kronen GmbH mit ihren Produkten aus dem Bereich Dosiertechnik, Verpackungsmaschinen,Nature Seal® (Haltbarkeitsprodukte), Durchflussmessgeräte, u.a.

Im Rahmen dieser Kundentage wird Kronen ein starkes aktuelles Leistungsspektrum präsentieren. Darunter viele Neuentwicklungen mit entsprechenden Anwendungen und auch speziellen Lösungen, die live demonstriert werden, z.B.:

  • GEWA 3850 T PLUS Waschmaschine für Sprossen, Getreide und Rosinen zum Waschen von Rosinen & Abtrennen der Stiele

    zum Waschen von Getreide & Abtrennen von Spelzen

    Kapazität: bis zu 1000 kg/h Gut-Produkt

  • TT 450 Top & Tail Maschine

    perfekt geeignet für das automatische Abschneiden von Strunk und Blattspitzen von Frisee-, Endivien- und Romana-Salat, bzw. allen Blattsalatköpfen mit flachem Strunk

  • FLOW Verpackungsmaschine (GKS) -

    die nächste Generation der Schlauchbeutel-Verpackungsmaschinen!

    mit grafischer Benutzeroberfläche, automatischer Markierung und Druckanpassung, usw.

  • UP 300 "Maxvac" Vakuum-Verpackungsmaschine (GKS)

    mit patentierter Vakuum-Einrichtung

    integrierbar in fast jede Standard-GKS-Heißsiegelverpackungsmaschine, dabei bleibt die Flexibilität der Standardmaschine erhalten

    höhere Kapazität und Effizienz als momentan erhältliche Systeme

    kombinierbar mit Schutzgas-Einrichtungsoption

    mit integrierter Vakuumpumpe (ein On-Site-Vakuum-Netzwerk wird nicht NICHT benötigt)

  • Flexfill mit Förderband

    zum Befüllen von Schalen oder anderen Behältnissen.

    Das einzigartige Konzept ermöglicht besonders das Abfüllen von empfindlichen und streu-/rieselfähigen Produkten

  • Suction-Dry-System mit Waschlinie

    für Salate, Obst und Gemüse ist eine längere Haltbarkeitszeit mit niedriger Restfeuchte effizient. Das Suction-Dry-System wurde entwickelt, damit das Endprodukt nicht nur trockener sondern auch in einem optimalen Zustand geliefert werden kann.

    Diese Anlage ist eine kompakte und günstige Alternative zu einer Durchlaufzentrifuge

  • Zentrale Steuerung für komplette Verarbeitungslinien mit Integration von Wiegebändern
  • Vortex-Anlage zur Keimreduktion von Fresh-Cut-Produkten -

    zum Nachbehandeln von Gemüse (z.B. verschiedene Blattsalate, Wurzelprodukte, usw.) oder auch Obstprodukten wie Äpfel, Trauben, usw. entwickelt. Diese Behandlung erzielt eine Keimreduktion und steigert die Haltbarkeit und somit die Qualität der Produkte

  • GEWA PLUS Waschmaschine mit Tauchband

    Dieses Tauchband ist speziell für die Wasch-Kaskadenfunktion konzipiert.

    Das zu reinigende Produkt wird von der 1. Waschmaschine schonend über das Tauchband direkt in die 2. Waschmaschine übergeben

  • AS 16 Apfelschäl- & schneidemaschine

    hervorragend geeignet zur Verarbeitung von unterschiedlichsten Apfelgrößen (60 - 120 mm Ø).

  • GS 10-TTS mit SPS zur Reduzierung des Abfallanteils

    in Kombination mit einem horizontalen Austrageband können die Produkt-Schnittgrößen gesteuert und gleichzeitig der Abfallanteil reduziert werden

  • CABRO Brokkoli- & Blumenkohlteilmaschine

    perfekt geeignet für die schonende Verarbeitung von Brokkoli und Blumenkohl, die automatisch in kleine Röschen geteilt werden

  • und vieles andere mehr !

Lieferung von 4 VORTEX-Anlagen an europäischen Großkunden

VORTEX Waschanlage mit Eisbergsalat | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/VORTEX_EinlaufAuslauf_402x268_D_o_rgb_8377.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/VORTEX_NurRohre_402x268_D_o_rgb_8387.jpg&w=220&h=800

18.07.2011

Mit einem Großauftrag von 4 kompletten VORTEX-Anlagen von einem renommierten europäischen Salatverarbeitungsbetrieb konnte KRONEN einen weiteren Erfolg seiner internationalen Wachstumsstrategie verzeichnen. Diese Anlagen wurden nun Mitte Juli 2011 an den europäischen Großkunden ausgeliefert.

Die neuen Vortex-Anlagen von KRONEN wurde zum Nachbehandeln von Gemüse (z.B. verschiedene Blattsalate, Wurzelprodukte, usw.) oder auch Obstprodukten wie Äpfel, Trauben, usw. entwickelt.

Diese Behandlung erzielt eine Keimreduktion und steigert die Haltbarkeit und somit die Qualität der Produkte.

Das Prinzip der Anlage ist gekennzeichnet durch ein Röhrensystem (Innendurchmesser 150 mm) mit einer Einfüll- und Auslassöffnung. Das vorgereinigte Produkt (Gemüse, Obst) wird in einen Trichter übergeben. Die seitlichen Rotationsdüsen spülen das Produkt schonend und zuverlässig in das System ein. Danach durchströmt das Produkt die gesamte Rohrlänge und wird in einer Wasserströmung zum Auslass gefördert. Eine Wasserrutsche übergibt das Produkt auf ein Austrageband oder Vibrationssieb. Die flexible Kontakt- und Verweilzeit des Produkts ist zwischen 1 und 3 Minuten einstellbar.

Das Rohrsystem ist modular aufgebaut und kann Platz sparend als Standardlösung oder auch als Anpassung in bestehende Salatlinien flexibel integriert werden. Alle Rohrleitungen sind mittels Verschraubungen zur mechanischen Reinigung einfach und schnell demontierbar.

Wie üblich ist auch die Vortex-Anlage von Kronen grundsolide konstruiert und deshalb auch für den Einsatz unter härtesten Bedingungen bestens geeignet.

Dosierstation - optional: Im Wasserkreislauf kann mit einer Dosierstation ein entsprechendes Medium über eine Soll-/Istwert-Regelung dosiert und überwacht werden.


Link: Vortex

Gold-GS 10: Gewinninformation...

Nilofar Bijanfar bei der GS10-Losziehung zusammen mit den Geschäftsführern R.H. + S. Zillgith sowie Walter Raub (eidel + partner) | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/FruitLog2011_GoldGS10_Ausschnitt_o_rgb_17506.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GS10_gold_M_f_rgb_17026.jpg&w=220&h=800

02.04.2011

Wir freuen uns sehr über unseren erfolgreichen und gelungenen Messe-Auftritt auf der Fruit Logistica in Berlin (9.-11. Februar 2011)!

Ein besonderes Highlight war die Präsentation der 2011-ten GS 10 Bandschneidemaschine ganz in Gold - d i e Universal-Schneidemaschine für Gemüse und Salate. Diese Maschine wurde nun unter den Teilnehmern des Kronen-Gewinnspiels verlost.

Am 31. März 2011 war der Einsendeschluss für unser

exklusives KRONEN-GOLD-GS10-Gewinnspiel.

Am Tag darauf fand die Verlosung der 2011. GS 10-Bandschneidemaschine in unserem Werk in Kehl am Rhein statt, unter Aufsicht von Herrn Walter Raub (eidel & partner, Kehl am Rhein - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) .

Als Glücksfee assistierte Nilofar Bijanfar und als glücklicher Gewinner wurde ermittelt:

Fa. Bördelagerhaus GmbH

Hr. Wilfried Kunze in 39297 Kroppenstedt

Wir gratulieren Herrn Kunze ganz herzlich zu diesem Hauptgewinn!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern ganz herzlich für's Mitmachen bei unserem Gewinnspiel.


FRUIT LOGISTICA: großes GS10-Gewinnspiel!

2011-te Gold-GS10-Bandschneidemaschine | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

24.01.2011

Rechtzeitig zur Fruit Logistica 2011 in Berlin feiert die KRONEN GmbH ein besonderes Jubiläum:

die 2011. (zweitausendelfte) „Bandschneidemaschine GS 10“ – die weltweit meistverkaufte Bandschneidemaschine ihrer Klasse – wird auf der Messe als GOLD-Version präsentiert und per Gewinnspiel verlost.

Diese „Bandschneide-Maschine GS 10“ ist die Universal-Schneidemaschine für Salate und Gemüse schlechthin. Sie ist ideal einsetzbar in Großküchen, Catering und Industrie. Durch die optimale Produkt-Führung bis zur Schnittkante schneidet die GS 10 sehr sauber und exakt, nur eines von vielen Details.

Die GS 10 passt sich durch die stufenlose Schnittstärkenregulierung von 1 bis 50 mm über Digitalanzeige ideal verschiedensten Situationen an. Mit der neuen, bedienfreundlichen Programmsteuerung sind Messer- und Bandgeschwindigkeit individuell einstellbar und auf 100 frei programmierbaren Programmplätzen hinterlegbar. Feine Paprikastreifen, Gurkenstifte, -würfel, -scheiben oder interessanter Wellenschnitt können mit einer Leistung von bis zu 800 kg pro Stunde verarbeitet bzw. geschnitten werden.

Besonders hervorzuheben sind die variablen Einsatzmöglichkeiten der GS10. Wohl keine andere auf dem Markt angebotene Maschine verfügt über eine solche Varianz an unterschiedlichen Zubehören wie Messerscheiben aller Art, Würfel- und Segmentschnitteinsätzen, Transportbändern sowie Vorbereitungs- und Putztischen.

Im weltweiten Einsatz wird mit der GS 10 z.B. auf der russischen Sachalin-Insel Seetang geschnitten, in Thailand Mango gewürfelt, in Frankreich Surimi in Streifen und Hähnchenfleisch für Sandwiches geschnitten. Außerdem in Nordfrankreich und Israel Schnittlauch in feinste Röhrchen, in Island Herings- und Lachshappen, in Indonesien Ananasstücke, in China Rettiche in Schnitte aller Art und vieles andere mehr.

Ebenfalls lieferbar ist ein Blättchenschnitt-Flügelmesser, mit dem Schnittqualität und –volumen erhöht werden können. So können z.B. bis zu 1000 kg/ h Chinakohl, Eisbergsalat oder Romana in perfekte Salat-Blättchen geschnitten werden.

Auf der diesjährigen FRUIT LOGISTICA in Berlin wird Kronen einige neue Maschinen sowie auch ein großes Sortiment des Standard-Maschinenprogramms ausstellen. Auf dem Messestand A-07 in Halle 3.1 können sich Kunden und Interessenten ein Bild über die neuesten Entwicklungen machen. Kronen präsentiert im Bereich der Prozesstechnologie Verbesserungen und Neuheiten zur Produktivitäts- und Qualitätssteigerung:

  • CABRO SL Brokkoli- & Blumenkohlteilmaschine - NEU

    perfekt geeignet für die schonende Verarbeitung von Brokkoli und Blumenkohl, die automatisch in kleine Röschen geteilt werden

  • GEWA 3800V PLUS Paprika Waschmaschine - NEU (Video-Film)

    mit automatischem Spezial-Trennverfahren zum Waschen von geschnittenem Paprika und Sortieren von mit Strunk + Kernen

  • TT 450 Top- & Tail-Maschine - NEU (Video-Film)

    für das automatische Abschneiden von Strunk und Blattspitzen von Blattsalatköpfen mit flachem Strunk

  • GS 10 TTS Bandschneidemaschine mit SPS-Steuerung

    Optimierung der Produktgröße und Reduzierung des Abfallanteils

  • AS 16 Apfel-Schäl- & schneidemaschine - NEU

    Multifunktionsgerät für das Schälen, Entkernen, Segmentieren & in Scheiben schneiden von Äpfeln

  • FP 20 Mangoschäler - NEU

    Zum Schälen von Mangos nach dem "Sparschäler-Prinzip", dadurch geringer Schälverlust

  • Die SK 205 Schälmaschine bekommt einen neuen Namen und wird ab sofort in 3 verschiedenen Versionen erhältlich sein:

    TMS 210-A: Spargelschälmaschine - NEU

    TMS 210-C: Karotten- und Gurkenschälmaschine - NEU

    TMS 210-Vario - NEU: zum Schälen von Karotten, Gurken, Spargel und weiteren länglichen Produkten, ausgestattet mit 2 Rollensets und 2 Schälarmsets


Wasch- & Trennverfahren von geschnittenem Paprika

PaprikaGEWA3800VPLUS_M_f_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

15.01.2011

Eine große Stärke von KRONEN ist es, auf kundenspezifische Wünsche einzugehen und entsprechende Anpassungen und Weiterentwicklungen umzusetzen.

Das jüngste Innovationsprodukt ist die „PAPRIKA“-Waschmaschine GEWA3800V PLUS, sie ist speziell konzipiert zum Waschen und Sortieren von geschnittenem Paprika (komplett geschnitten mit Strunk und Kernen).

Das automatische Spezial-Trennverfahren ermöglicht die Verarbeitung von unterschiedlichen Paprikasorten, gewürfelt oder in Streifen geschnitten.

Durch ein raffiniert ausgeklügeltes System unterschiedlicher Wasserströme werden Abfall und Gutprodukt getrennt und ersparen dem Anwender aufwändige Sortierkosten was Zeit und Geld spart. Die Maschine ist leicht einstellbar, z.B. auf unterschiedliche Paprikasorten. Sie kann zudem durch einfaches Hochklappen des Gliederbandes auch als Standard-Waschmaschine verwendet werden. Es können Produktionsmengen von ca. 1500 - 2000 kg pro Stunde verarbeitet werden.

WMS (Water Managment System) und Sandfangtrichter sind in der Paprika-Waschmaschine standardmäßig integriert.

Wie üblich ist auch diese Maschine von Kronen grundsolide konstruiert und deshalb für den Einsatz im professionellen Umfeld bestens geeignet.


NEU : TT 450 Top & Tail Maschine

Top- und Tail-Maschine TT450 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

06.12.2010

Die neu entwickelte TT 450, Top- & Tail-Maschine, ist perfekt geeignet für das automatische Abschneiden von Strunk und Blattspitzen von Frisee-, Endivien- und Romana-Salat, bzw. allen Blatttsalatköpfen mit flachem Strunk.

Die TT 450 ermöglicht - bei gleichzeitiger verbesserter Ausbeute um bis zu 6% - eine signifikante Steigerung der Produktivität um bis zu 110% pro Person (bei Frisee- und Endivien-Salat).

Die Maschine zeichnet sich durch eine sehr einfache Bedienung aus:

  • Die Salatköpfe werden von (2) Bedienpersonen auf das horizontale Zuführband gelegt.
  • Die Salatköpfe werden zur Schneideeinrichtung transportiert und durch eine schonende Niederhaltetechnik in einer optimalen Schnittposition gehalten.
  • Strunk und Blattspitzen werden in einem Arbeitsschritt entfernt (evtl. notwendig bei trockenen Blattspitzen oder Braunfärbung); die Schnittlängen von Strunk (10-60 mm) und Blattspitzen (120-450 mm) sind variabel einstellbar.
Es können entweder beide Funktionen zusammen ausgeführt werden oder auch nur das Entstrunkverfahren gewählt werden.

Salatverarbeitungslinie mit bis zu 2t/h Kapazität

Salatverarbeitungslinie zum Waschen, Schneiden und Trocknen von bis zu 2t/h Eisbergsalat | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

06.07.2010

Im Juli 2010 liefert KRONEN die größte jemals produzierte Salatverarbeitungslinie an einen Fastfood-Lieferanten in der Türkei aus. Die Salatlinie ist in der Lage, bis zu 2 Tonnen Salat pro Stunde zu waschen, schneiden und trocken zu schleudern. Weitere Highlights dieser Salatlinie sind:
  • Sandfang: Mit dieser Sedimentiereinheit können auch sehr stark verschmutzte Produkte optimal und effizient gereinigt werden! So kann in Kombination mit dem WMS (Water Management System) eine automatische, regelmäßige Teil-Entleerung gewährleistet werden und damit die permanente Regenerierung des Waschwassers.
  • Proportionale Produktbeimischung: Durch eine permante Verwiegung des Hauptproduktstroms erfolgt eine einstellbare Zumischung einer zweiten Produktkomponente von 5 - 40%. Das ermöglicht die automatisierte Erstellung von Mischsalaten.
Bei dieser Salatlinie werden durch Einsatz modernster Steuer- und Regeltechnik Produktwechsel und Änderungen der Produktmischungs-Verhältnisse zum Kinderspiel und sind mit minimalem Personaleinsatz möglich.

GEWA PLUS Waschmaschinen: NEU mit Sandfangtrichter

GEWA5000VPLUS_WMS mit Sandfang | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GEWA2600PLUS_mitSandfang_D_f_cmyk_10959.png&w=220&h=800

06.06.2010

Ab sofort sind die KRONEN GEWA PLUS Waschmaschinen mit einem neuen optionalen Sandfangbehälter erhältlich. Besonders sandhaltige Produkte wie z.B. Feldsalat oder Produkte wie Sprossen (Abtrennung von nichtgekeimten Samen) werden durch diese sinnvolle Ergänzung effizient und schonend gewaschen.

Die Sandfangbehälter können in 2 Versionen geliefert werden:

  • mit manueller Ablaufsteuerung: die Entleerung der Behälter wird durch das manuelle Öffnen des Kugelhahnventils ausgeführt
  • mit automatischer Ablaufsteuerung: die Entleerung der Behälter wird automatisch geregelt mittels einem Pneumatik-Ventil. Öffnungszyklus, Öffnunsdauer, usw. können im Schaltkasten eingestellt werden.
  • Prozesskostenoptimierung

    Mit diesem Sandfangbehälter können Sie bei gleichzeitiger Verbesserung der Produkt-Qualität und Verlängerung der Produkthaltbarkeit Ihre Prozesskosten optimieren:

    1. durch die 2-Zonen-Trennung (Waschtank / Sandfangtrichter) werden die Sand-/Feinteile aus dem Waschprozess entfernt
    2. Personalkosten werden reduziert durch den automatischen Wasserwechsel während des kontinuierlichen Waschprozesses
    Alle KRONEN GEWA PLUS Waschmaschinen können im Hause KRONEN auch nachträglich mit dem Sandfangtrichter ausgestattet werden.

    Bericht über die informativen Mai-OBSTTAGE bei KRONEN

    Obsttage bei Kronen - Mai 2010 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

    26.05.2010

    Kein aufwändiges Rahmenprogramm, dafür viel Substanz:

    Vom 17. – 19. Mai 2010 fanden bei Kronen erstmalig „Obsttage“ zur Kunden-Information statt. Das Angebot, an diesen drei Tagen die vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten für Obst und Früchte mit neu entwickelten Obstverarbeitungsmaschinen näher in Augenschein zu nehmen, wurde von vielen Kunden und Interessenten aus dem In- und Ausland gerne angenommen.

    Die Gäste sahen die neuesten Kronen-Produkte bei interessanten Vorführungen; im großzügigen und lichtdurchfluteten Kronen-Ausstellungsraum wurden die innovativen und neuen Obstverarbeitungsmaschinen live demonstriert und präsentiert:

    • Der automatische Apfelschäler AS 16 - zum Schälen, Scheibenschneiden oder Segmentieren & Ausstechen von bis zu 2000 Äpfeln pro Stunde. Diese Maschine ist für die Verarbeitung von Äpfeln mit unterschiedlichsten Größen (60 – 120 mm Durchmesser) geeignet und zeichnet sich durch die Möglichkeit eines schnellen Werkzeugwechsels aus. Wie üblich ist auch diese Maschine von Kronen grundsolide konstruiert, leicht und effizient reinigbar und deshalb für den Einsatz im professionellen Umfeld bestens geeignet.
    • Die automatische Orangenschälmaschine CS XL - zum Schälen, Ausstechen und Top & Tailen, sowie Scheiben und Ringe schneiden von bis zu 1400 Orangen pro Stunde. Die CS XL garantiert eine optimale Qualität der Orangen. Die Schältiefe und die Produktgröße sind individuell und sehr präzise einstellbar, d.h. mittels Sensortechnik wird jede Frucht exakt vermessen und der Schälabfall somit minimiert. Diese Maschine ermöglicht den Früchtelieferanten die Lieferung von frischen, verzehrfertigen Orangen in Supermärkten und Kantinen.
    • Die bewährte Bandschneidemaschine GS 10 - mit einer innovativen und speziellen Steuerung für einen exakten, abfallfreien Schnitt von Früchten (wie Melonen und Ananas) durch ein sensorgesteuertes Vermessen der Frucht und einer geregelten Schnittgeschwindigkeit. Je nach Einstellung der Maschine können ca. 30 – 50 Früchte (größenabhängig) pro Minute verarbeitet werden. Mit einem Fächermessereinsatz können die Früchte zusätzlich in kleine mundgerechte Stücke geschnitten werden. Zudem wurde die GS 10 mit einem neuen horizontalen Ausfuhrband für einen schonenden und sauberen Abtransport der geschnittenen Produkte vorgestellt.
    • Die neue Spezialschneidemaschine Tona S180K für Früchte und Gemüse - diese Spezialschneidemaschine mit einer Verarbeitungskapazität von bis zu 1200 Stück pro Stunde ist die kompakte und effektive Schwester der bewährten Tona Rapid (Kapazität: bis zu 4800 Stück pro Stunde). Es können Äpfel, Karotten, Tomaten, Kartoffeln u.v.m. in perfekte Ecken, Scheiben, Sticks, Figuren verarbeitet werden. Die Maschine ist standardmäßig mit einem fahrbaren Untergestell ausgestattet. Mit einem optionalen Separierungseinsatz und einer Transportbandseparierung können z.B. Kerngehäuse der Äpfel separiert werden.
    Gastgeber Stephan Zillgith zieht ein positives Resümee: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Besonders gefreut hat uns das große Interesse unserer Kunden an den neu vorgestellten Maschinen und die vielen fruchtbaren Fachgespräche.“

    NEU : Tona S180K Spezialschneidemaschine

    TonaS180K_NEU_M_f_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik

    15.03.2010

    KRONEN hat als Produktneuheit die Tona S180K Gemüse- und Früchteschneidemaschine in den Markt eingeführt.

    Diese Spezialschneidemaschine mit einer Verarbeitungskapazität von 1200 Stück pro Stunde ist die kompakte und effektive Schwester der bewährten Tona Rapid (Kapazität: 4800 Stück pro Stunde). Es können Äpfel, Karotten, Tomaten, Kartoffeln u.v.m. in perfekte Ecken, Scheiben, Sticks, Figuren verarbeitet werden.

    Das Obst und Gemüse wird einfach nur aufgelegt, der getaktete Drehteller führt das Produkt automatisch unter den Stößel. Die Tona S180K ist mit den bewährten blauen Zentrierfingern (16 Standard-Aufnahmen) ausgestattet, d.h. das Produkt wird stets zentriert.

    Ein großer Kostenvorteil besteht darin, dass für die Verarbeitung jeweils nur 1 Werkzeug-Einsatz und 1 Stößel benötigt wird.

    Zudem ist eine Vielzahl an Schneideeinsätzen für unterschiedlichste Schnittformen erhältlich:

    • Schneiden von Segmenten, Ecken und Scheiben
    • 2- bis 24-Teileinsätze mit und ohne Zentrumsausstecher
    • Gitterstanzen für Sticks
    • und viele Sondereinsätze auf Anfrage
    Die Maschine ist standardmäßig mit einem fahrbaren Untergestelll ausgestattet.

    Mit einem optionalen Separierungseinsatz und einer Transportbandseparierung können z.B. Kerngehäuse der Äpfel separiert werden. Die geschnittenen Stücke fallen direkt in einen Behälter oder auf ein Transportband, eine schnelle und effektive Ausbringung ist so gewährleistet.

    Wie üblich ist auch diese Maschine von KRONEN grundsolide konstruiert und deshalb für den Einsatz im professionellen Umfeld bestens geeignet.


    Neue Service-Zeiten

    Abtropfzeiten von Dosenwaren für die Feinkostindustrie erheblich verringert

    K50-7S_100S_Zentrifuge_offen_M_h_rgb_h268 | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
    inc/resizeImage.php?sImage=import/img/K50Eco_Zentrifuge_offen_M_h_rgb_h268_5097.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Korbkarussell_M_h_rgb_h268_5107.jpg&w=220&h=800

    16.11.2009

    „K50 und Eco Zentrifugen“ - zum Trocknen und Abschleudern aller Gemüse wie z.B. Lauch, Paprika, Karotten, Gurken, Zwiebeln, Pilze, Ananas, usw. Zur gründlichen Trocknung von knackigen Salaten wie Endivien, Kopfsalat, Eisberg- oder Feldsalat und zur schonenden Trocknung von empfindlichen Kräutern. In der Feinkostindustrie werden die Abtropfzeiten von Dosenwaren wie z.B. Krabben, Ananas, Thunfisch oder Pilzen erheblich verringert. Die Eco Zentrifugen sind mit einer Geschwindigkeit (600 oder 900 U/min), mit hochwertigem Transparent-Kunststoffdeckel erhältlich. Die K 50 Zentrifugen sind mit 7 Geschwindigkeiten, stufenlos regelbar, mit hochwertigem Transparent-Kunststoffdeckel oder als Schrägdeckelzentrifuge mit niedriger Einfüllhöhe lieferbar. Mit Hilfe der Programmierbarkeit (100 Speicherplätze) lässt sich bei der K 50-100S Zentrifuge die Schleudergeschwindigkeit und –dauer optimal an das jeweilige Produkt anpassen. Durch die offene Bauweise komplett aus Edelstahl ist eine schnelle und gründliche Reinigung garantiert. Zubehör: Das Korbkarussell ist ein effizientes Bindeglied zwischen der KRONEN-Zentrifuge und den KRONEN-Waschmaschinen der Serie GEWA. Das Korbkarussell gewährleistet einen kontinuierlichen Arbeitsablauf, vereinfacht den Korbwechsel und fängt möglichen Produktüberlauf in der Edelstahlwanne auf.

    Würfel- und Streifenschneidemaschine KUJ schneidet empfindliche Produkte

    KUJ_Wuerfelschneider_neu_ M_o_rbg | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
    inc/resizeImage.php?sImage=import/img/KUJ_Wuerfelschneider_ mitFrequenzumrichter_M_f_rbg_5077.png&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/KUJ_mitFrequenzumrichter_Schaltkastenpanel_228x268_M_o_rgb_6226.jpg&w=220&h=800

    10.10.2009

    Würfel- und Streifenschneidemaschine KUJ“ - dieser KRONEN-Hochleistungswürfler schneidet Streifen von 2-20mm und Würfel von 3-20 mm in exakter und perfekter Schnittqualität (Kapazität bis zu 3000 kg /Stunde). Selbst empfindliche Produkte (wie Zwiebeln, Paprika, angefrorener Lachs, Tomaten oder Zucchini) können ohne zu wässern, zu saften oder zu quetschen, sauber verarbeitet werden. Neben größeren Würfeln aus Äpfeln, Melonen, angefrorenem Schinken, gekochtem, angefrorenen Fleisch und einer Vielzahl von Gemüse können auch Feinstwürfel 3x3mm (Brunoise) geschnitten werden. Ab sofort wird die KUJ mit einem Frequenzumrichter ausgerüstet sein, einstellbar mit 7 Geschwindigkeiten für den schonenden Schnitt von sensiblen Produkten wie z.B. Erdbeeren oder auch gekochten Produkten (Kartoffeln, Rote Beete, usw.); auch ein perfekter Wellenschnitt ist möglich.

    Bandschneidemaschine GS10 mit neuem Bedienfeld

    GS10_Bandschneidemaschine_Bedienfeld_neu_M_f_rgb | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
    inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GS10_Bedienfeld_Programmplatz_358x268_D_o_rgb_5117.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/GS10_Bedienfeld_Schnittparameter_Einstellungen_358x268_D_o_rgb_5127.jpg&w=220&h=800

    01.10.2009

    Die „Bandschneide-Maschine GS10“ ist die Universal-Schneidemaschine für Salate und Gemüse schlechthin. Sie ist ideal einsetzbar in Großküchen, Catering und Industrie. Durch die optimale Produkt-Führung bis zur Schnittkante schneidet die GS 10 sehr sauber und exakt, nur eines von vielen Details. Die GS 10 passt sich durch die stufenlose Schnittstärkenregulierung von 1 bis 50 mm über Digitalanzeige ideal verschiedensten Situationen an. Auf der Anuga 2009 zeigt KRONEN die GS 10 mit einer neuen, bedienfreundlichen Programmsteuerung. Messer- und Bandgeschwindigkeit sind individuell einstellbar und auf 100 frei programmierbaren Programmplätzen hinterlegbar. Feine Paprikastreifen, Gurkenstifte, -würfel, -scheiben oder interessanter Wellenschnitt können mit einer Leistung von bis zu 800 kg pro Stunde verarbeitet bzw. geschnitten werden. Ebenfalls lieferbar ist ein Blättchenschnitt-Flügelmesser, mit dem Schnittqualität und –volumen erhöht werden können. So können z.B. bis zu 1000 kg/ h Chinakohl, Eisbergsalat oder Romana in perfekte Salat-Blättchen geschnitten werden. Mit inzwischen 1400 weltweit verkauften Maschinen ist die GS 10 die meistverkaufte ihrer Klasse.

    Einweihung der neuen Halle

    Das neue Ersatzteillager in der neuen KRONEN-Halle | KRONEN Nahrungsmitteltechnik
    inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Halleneu_leer_Zillgithsenjun_358x268_I_o_rgb_6246.jpg&w=220&h=800inc/resizeImage.php?sImage=import/img/Schluesseluebergabe_Zillgithsenjun_rendler_358x268_I_o_rgb_6251.jpg&w=220&h=800

    01.09.2008

    Am 11.09.08 wurde nach nur fünfmonatiger Bauzeit die Halle im Rahmen eines Pop-Klassik-Konzertes mit der Formation Piano Vocal feierlich eingeweiht. Die Halle wurde symbolisch mit einem Schlüssel aus Hefeteig durch die Bauunternehmerin Sylvie Rendler an die Inhaber Rudolf Hans und Stephan Zillgith übergeben.